• Tel.: 02382 91400
  • Fax: 02382 914040
  • E-Mail

NDOT2Mobil

Erreichen Sie Ihr Ziel mit dem Besuch unserer Berufsfachschule! weitere Informationen... Ihr Ziel ist ein

mittlerer Schulabschluss

Erlangen Sie die Fachhochschulreife, um beste Chancen auf einen kaufmännischen Beruf oder ein Studium an einer Fachhochschule Ihrer Wahl zu haben. weitere Informationen... Ihr Ziel ist die

Fachhochschulreife

Sie möchten das Abitur bestehen, damit Sie an jeder Universität das studieren können, was sie möchten? weitere Informationen... Ihr Ziel ist die

Allgemeine Hochschulreife

  • Dankeschön

    danke Mit einem Blumengeschenk und mit einer großen Dose Weingummis bedankten sich Leonarda Pocrnja und Florian Schmidt - im Namen aller Unterstufenschüler des Berufskollegs St. Michael - bei den Sekretärinnen der St. Bartholomäus-Kirchengemeinde für die Unterstützung im Bereich der diesjährigen „Tage religiöser Orientierung“ (TRO). Die Ahlener katholische Kirchengemeinde hatte dem Berufskolleg St. Michael großzügiger Weise gleich drei Pfarrheime zur Verfügung gestellt und dadurch erst die TRO ermöglicht. Unter Berücksichtigung des Hygienekonzeptes konnten so die TRO aller fünf Unterstufenklassen

    Weiter lesen...
  • WG13 taucht in die Europapolitik ein

    WG 13 Online Planspiel Europa Nachdem wir, die WG 13, uns bereits im Unterricht mit dem Thema „Europapolitik“ auseinandergesetzt haben fand am 5.Oktober 2020 unser erstes digitales Planspiel statt. Der Schwerpunkt dessen lag bei der Frage: „ Wo stehen wir in Europa heute und was ist uns für die Zukunft wichtig?“

    Geleitet wurde das Planspiel von der Organisation „Valentum-Kommunikation“, welche sich auf die politische Bildung der jüngeren Generation spezialisiert hat, und es wurde in Kooperation mit der Regionalvertretung der EU-Kommission

    Weiter lesen...
  • "Tage religiöser Orientierung" (TRO) in der Coronazeit - Ermutigende Erfahrungen am Berufskolleg St. Michael in Ahlen

    TRO2020 Nach dem Lockdown im Frühjahr sah es lange Zeit danach aus, als wenn auch die TRO am Berufskolleg St. Michael in diesem Jahr ausfallen müssten. Die vielen Unwägbarkeiten hatten die Schule dazu bewogen, die ursprünglich für die im Zeitraum vom 28. September bis 2. Oktober auf der Jugendburg Gemen geplanten TRO für die Unterstufenschüler abzusagen. „Wenn man seit 15 Jahren regelmäßig mit den Schülern nach Gemen fährt, ist dies keine leichte Entscheidung“, sagt Schulseelsorger Johannes

    Weiter lesen...
  • Reisen in den Herbstferien

    Die Herbstferien stehen vor der Tür. Für alle am Schulleben Beteiligten, die vorhaben, in den zwei Wochen der Herbstferien eine Reise zu unternehmen, hat das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen wichtige Informationen zusammen gestellt. Diese Informationen beziehen sich besonders auf

    • private Reisen von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften in Covid 19 Risikogebiete und
    • Informationen zu Verpflichtungen bei der Rückkehr nach Deutschland sowie schulrechtlichen und dienstrechtlichen Konsequenzen.

    Außerdem hat das Ministerium für Arbeit,

    Weiter lesen...
  • St. Michael goes green

    wasserspender „Das ist ein Schritt zur plastikfreien Schule!“ war sich Marcel Oelker sicher, als er den neuen Trinkwasserspender in der Pausenhalle erblickte. Gemeinsam mit seinen Mitschülern und Mitschülerinnen im evangelischen Religionskurs hatte er in der HHO des vergangenen Schuljahres die Aktion „St. Michael goes green“ ins Leben gerufen. Damals stand das Thema „Bewahrung der Schöpfung“ auf dem Lehrplan. Schnell reifte die Idee heran, nicht nur theoretisch über den schonenden Umgang mit der Umwelt nachzudenken, sondern auch

    Weiter lesen...
  • Weiterer Erfolg im Engagement für Menschenrechte am BK St. Michael

    „Wir haben es geschafft“, freute sich Ina Gramatke, „wir haben Leben gerettet!“ Anlass war eine Nachricht von Amnesty International aus dem Südsudan. Dort hatte das Berufungsgericht am 14. Juli 2020 entschieden, das gegen Magai Matiop Ngong verhängte Todesurteil aufzuheben. Dessen Cousin war zu Tode gekommen, als Magai mit einem Gewehr hantierte. Zum Zeitpunkt des Unfalls war Magai erst 15 Jahre alt.

    Im Rahmen des jährlich stattfindenden Briefmarathons hatte Amnesty weltweit mehr als 765.000 Menschen mobilisiert,

    Weiter lesen...
  • 1
  • 2

Unsere Kooperationspartner

Für eine erfolgreiche Arbeit sind Partner aus Schule und Wirtschaft unerlässlich. Wir sind sehr stolz, dass wir diese Partner für uns gewinnen konnten

Kontakt

Tel.: 02382 91 400
Fax.: 02382 91 4040
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Berufskolleg St. Michael
Warendorfer Str. 72, 59227 Ahlen

Logo Bistum Muenster

Besuchen Sie auch...

Anmeldung