• Tel.: 02382 91400
  • Fax: 02382 914040
  • E-Mail

Weichel begleitet weiterhin Jugendliche - Kollekte für KGV

 KGVWas macht ein Schulleiter nach seiner Pensionierung? Lothar Weichel, der vor den Sommerferien nach 24-jähriger Tätigkeit am Berufskolleg St. Michael verabschiedet worden war, will jedenfalls weiterhin junge Menschen ein Stück ihres Lebens begleiten und seine Erfahrung ehrenamtlich im Verein „Keiner geht verloren“, der auch von der SV unterstützt wird, einbringen. Zur finanziellen Unterstützung dieses Vereins überreichten ihm jetzt sein Nachfolger Jens Beckmann und Diakon Johannes Gröger die Kollekte des Schulgottesdienstes vom Tag seiner Verabschiedung. Zudem nahm Lothar Weichel auch von der Schule aussortierte Bücher mit, die bei der schulischen Begleitung der Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf eingesetzt werden sollen. Weichel sieht den Schwerpunkt seiner neuen Tätigkeit bei dem Verein aber nicht bei der Vermittlung von Unterrichtsinhalten. Er möchte als „Begleitung auf zwei Beinen“ die Jugendlichen bei ihrer Suche nach einem Ausbildungsplatz unterstützen. Dazu gehören für ihn die Durchsicht der Bewerbungsunterlagen und die Simulation von Vorstellungsgesprächen, aber auch die Vermittlung von Sozialkompetenz und die Begleitung zu den Ausbildungsbetrieben. Eigentlich hätte der Verein ihn gerne für fünf Tage in der Woche gewonnen, aber „ich fange erst einmal mit einem Nachmittag an“, so Weichel. Schließlich möchte er ja auch noch Zeit für die Familie und die Musik haben.